Fahrpläne &
Tickets
Auf zur Hochseeinsel!

Tagesausflug nach Helgoland

Mit High-Speed zur Hochseeinsel

17.05.2024 (Sonderfahrt)
20.05. - 30.05.2024 // Montag bis Donnerstag
02.06. - 12.09.2024 // Montag bis Donnerstag & Sonntag
16.09. - 03.10.2024 // Montag bis Donnerstag
08.10. - 30.10.2024 // Dienstag & Mittwoch


mit MS Adler Cat 

  • Abfahrt um 10:00 Uhr
  • Ca. 3,75 Std. Aufenthalt (12:30 - 16:15 Uhr)
  • Rückkehr in Hörnum 18:30 Uhr

 

Anlegerinfo: Hafen Hörnum // Hafenstraße 3, 25997 Hörnum/ Sylt

Wichtige Hinweise

Auf nach Helgoland

Haben Sie schon einmal die schöne – und übrigens Deutschlands einzige – Hochseeinsel Helgoland  besucht? Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit! Der schnelle Katamaran MS „Adler Cat“ bringt Sie montags bis freitags nach Helgoland. Hier haben Sie angehm 3 Std. 45 Min Aufenthalt, um die Insel zu entdecken.

Haben Sie schon einmal die schöne – und übrigens Deutschlands einzige – Hochseeinsel Helgoland  besucht? Wenn nicht, dann wird es aber höchste Zeit! Der schnelle Katamaran MS „Adler Cat“ bringt Sie montags bis freitags nach Helgoland. Hier haben Sie angehm 3 Std. 45 Min Aufenthalt, um die Insel zu entdecken.

Schneller Katamaran

Für die Überfahrt zur Insel mit dem „Adler Cat“ können Sie beim Ticketkauf entscheiden, ob Sie auf Haupt- oder Oberdeck sitzen möchten. Die Aussicht auf dem Oberdeck ist durch die breiten Fenster großartig, kostet jedoch auch ein wenig mehr, da die Anzahl der Sitze begrenzt ist.

Für die Überfahrt zur Insel mit dem „Adler Cat“ können Sie beim Ticketkauf entscheiden, ob Sie auf Haupt- oder Oberdeck sitzen möchten. Die Aussicht auf dem Oberdeck ist durch die breiten Fenster großartig, kostet jedoch auch ein wenig mehr, da die Anzahl der Sitze begrenzt ist.

Vielfältige Insel

  • Für Naturliebhaber bietet die Insel sowohl in Pflanzen- als auch in der Tierwelt allerhand interessantes – einen tollen Ausblick gibt es natürlich vom Oberland aus!
  • Aber auch für alle, die einen gemütlichen Tag auf Helgoland verbringen wollen, gibt es für die Gaumenfreuden jede genügend Rückzugsorte.
  • Die Shoppingwütigen unter Ihnen profitieren auf jeden Fall durch den zollfreien Einkauf auf der Insel – dabei die Höchstmenge nicht vergessen!

  • Für Naturliebhaber bietet die Insel sowohl in Pflanzen- als auch in der Tierwelt allerhand interessantes – einen tollen Ausblick gibt es natürlich vom Oberland aus!
  • Aber auch für alle, die einen gemütlichen Tag auf Helgoland verbringen wollen, gibt es für die Gaumenfreuden jede genügend Rückzugsorte.
  • Die Shoppingwütigen unter Ihnen profitieren auf jeden Fall durch den zollfreien Einkauf auf der Insel – dabei die Höchstmenge nicht vergessen!

Tickets hier buchen:

Donnerstag, 18.07.2024
Tagesausflug nach Helgoland
Sylt (Hörnum Hafen) – Helgoland
Abfahrt 10:00 Uhr
MS Adler CAT
76,50 € Erwachsene Hin- und Rückfahrt
Info
Info
Sonntag, 21.07.2024
Tagesausflug nach Helgoland
Sylt (Hörnum Hafen) – Helgoland
Abfahrt 10:00 Uhr
MS Adler CAT
76,50 € Erwachsene Hin- und Rückfahrt
Info
Info
Montag, 22.07.2024
Tagesausflug nach Helgoland
Sylt (Hörnum Hafen) – Helgoland
Abfahrt 10:00 Uhr
MS Adler CAT
76,50 € Erwachsene Hin- und Rückfahrt
Info
Info

Ahoi, Helgoland!

Wichtige Hinweise:

  • Aufgrund der Anzahl der zurückgelegten Seemeilen muss bei dieser Fahrt von jedem Fahrgast ein Registrierungsformular ausgefüllt werden.
  • Die Mitnahme von Fahrrädern auf dem Katamaran nach Helgoland ist nicht gestattet.

  • Es können insgesamt fünf Hunde auf der Adler Cat mitgenommen werden, diese müssen kostenpflichtig mitgebucht werden. Für die Hunde gilt eine Maulkorbpflicht - sollten Sie keinen Maulkorb dabei haben, können Sie einen an Bord leihen. Kleine Hunde, die in einer Transporttasche mitgenommen werden können, fahren kostenfrei mit.
  • Rollstühle (ausgenommen Elektro-Rollstühle) können unter gewissen Voraussetzungen transportiert werden: Die Person aus dem Rollstuhl muss aufstehen können und während der Fahrt auf einem fest installierten Sitz an Bord Platz nehmen können. Zudem muss der Gast in der Lage sein, ggf. 13 Treppenstufen zu überwinden. Je nach Tidestand und Höhe der Kaikante der Häfen boarden wir über das Hauptdeck oder das Oberdeck. Gäste können demnach über das Hauptdeck an Bord kommen und müssen das Schiff über das Oberdeck wieder verlassen und dafür 13 Treppenstufen in Kauf nehmen. Unsere umsichtige Crew ist in einem gewissen Rahmen natürlich gerne behilflich.

  • Generell empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, insofern Sie sich für einen mehrtägigen Aufenthalt auf der Insel entscheiden, um unvorhergesehenen Kosten vorzubeugen. Bei Fahrtausfall aufgrund von u.a. einer schlechten Wetterlage erstatten wir Ihnen den Fahrpreis der Fahrt.
  • Die Fahrten der MS „Adler Cat“ richten sich nach einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Passagieren. Wenn diese unterschritten wird, halten wir uns Fahrtausfälle vor.
  • Sie können beim Ticketkauf entscheiden, ob Sie auf Haupt- oder Oberdeck sitzen möchten. Die Aussicht auf dem Oberdeck ist durch die breiten Fenster großartig, kostet jedoch auch ein wenig mehr, da die Anzahl der Sitze begrenzt ist.

Wissenswertes über Helgoland

Tipps aus erster Hand

Klippenrandweg zur „Langen Anna“

Nach Ankunft im Hafen haben Sie (mindestens) zwei Möglichkeiten Deutschlands einzige Hochseeinsel zu erkunden: Ein Weg führt Sie z.B. über das sogenannte Mittelland (vorbei am Krankenhaus) am insgesamt rund 3 km langen Klippenrandweg nordwestlich zur „Langen Anna“, dem Wahrzeichen der Insel. Es handelt sich hierbei um eine rund 50 m lange, ca. 25.000 Tonne freistehende Felsnadel. Kurz davor passieren Sie den Pinneberg, die höchste Erhebung des gleichnamigen Kreises, zu dem Helgoland gehört (nicht vergessen, sich ins dortige Gipfelbuch einzutragen!). Verschiedene Schautafeln entlang des Klippenrandweges informieren Sie über Wissenwertes zu den Themen Natur, Kultur und Geschichte. Der Klippenrandweg führt Sie dann noch weiter über die Kleingartenkolonie und den Vogelfanggarten der Vogelwarte. Oder Sie beginnen Ihren Inselrundgang entlang der vollkommen neugestalteten Erlebnispromenade zum Ortszentrum. Der „Lung Wai“ (helgoländisch für „Lange Straße“) bringt Sie dann entweder zum Fahrstuhl (Gebühr) oder Sie erklimmen die insgesamt 184 Stufen, um ins Oberland zu gelangen. Von dort starten Sie dann Ihren Spaziergang entlang des Klippenrandweges.

Im Unter- wie im Oberland laden zahlreiche Imbissbuden, Cafés und Restaurants zur gemütlichen Einkehr ein. Kein Geheimnis ist, dass man auf Helgoland zoll- und mehrwertsteuerfrei einkaufen kann ─ insbesondere bei höherpreisigen Produkten lohnt ein Preisvergleich gegenüber dem Festland. Bitte beachten Sie unbedingt die geltenden Zollfreimengen. Gerne können Sie auch darüber hinaus einkaufen; in diesem Falle bitte unbedingt daran denken, Ihre Waren VOR dem Verlassen der Insel beim Zollamt am Binnenhafen anzumelden!